Unempfindliche Druckmessumformer für kleine Drücke

Messumformer sind heutzutage in vielen Bereichen der Technik nicht mehr wegzudenken. Sie sind unerlässlich, wenn es darum geht, Steuerungsmechanismen, Automatisierungen sowie Regulierungen zu realisieren.

Unsere Druckmessumformer werden aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und Langlebigkeit eingesetzt.

Dabei handelt es sich um Druckmessgeräte mit Messumformer Ausgänge, welche für das Messen von Über-, Unter- und Differenzdruck geeignet ist.

Ausgestattet mit Vierleitertechnik oder Zweileitertechnik können unsere Druckmessumformer kleinste Messbereiche als elektronische Werte darstellen. Mit drei Ausgängen (0-20mA, 4-20mA und 0-10V) erfüllt unser Messessumformer alle heutigen industriellen Standards.

Unsere Druckmessumformer lassen sich in Umgebungstemperaturen bis zu 50 °C einsetzen und bestechen vor allem durch die Unempfindlichkeit gegenüber aggressiven Gasen und verschmutzte Luft.

So erhalten Sie ein Druckmessgerät, das für Ihr Anwendungsgebiet eine robuste, zuverlässige und langfristige Lösung darstellt.

  • MU-Analog-65-EX :   Ringwaage eigensicher, mit separatem Umformer für den Einsatz im Ex-Bereich (Zone 2)

    für Druck, Unterdruck und Differenzdruck, sowie für Volumenstrommessungen (radizierend) geeignet. Als Gerätekombination bestehend aus einer Ringwaage als „Passiver Geber“ sowie dem Ex-Umformer „PR“.
  • Ringwaage als Druckmessgerät mit eingebautem eigensicherem 2-Leiter 4-20mA Schleifenstromtransmitter. Zugelassen nach ATEX II 1 GD Ex ia IIC/IIIC T4 Ga Da. Gehäuse Stahl/Messing in RAL5015 oder Edelstahl. Versorgung über eigensicheres Speisegerät.
  • Rixotact_4 : Ringwaage mit digitale Anzeige für Druck, Unterdruck und Differenzdruck mit eingebautem Dreipunktschrittregler und zusätzlichem Messumformerausgang 0-10V.
  • Differenzdruckmessgerät mit analoge Anzeige als Messumformer für Druck, Unterdruck und Differenzdruck in 4-Leiter-Technik zum Wandaufbau.
  • Differenzdruckmessgerät mit digitale Anzeige als Messumformer für Druck, Unterdruck und Differenzdruck in 4-Leiter-Technik zum Wandaufbau.
  • MU-Analog-65-2L:   Ringwaage als Differenzdruckmessumformer für Druck, Unterdruck und Differenzdruck in 2-Leiter-Technik.
  • Der Differenzdrucksensor DDS10 ist ein vielseitig einsetzbarer elektronischer Drucksensor. Er ist für die Überwachung und Messung von Druck-, Zug- und Differenzdruck konstruiert. Mit Messumformer Ausgängen im Bereich 0-10V, 4-20 mA und einem variabel einstellbaren Messbereich bleiben Sie im praktischen Einsatz äußerst flexibel. Durch die kompakte Bauweise ist der DDS10 überall leicht zu montieren. Mit einer Hilfsenergie von 24V DC lässt sich unser Differenzdrucksensor problemlos in vorhandene Regelungstechnik integrieren.   Die vielseitigen Einsatzgebiete des Differenzdrucksensors DDS10 - Klima- und Lüftungstechnik - Reinraum- und Laborüberwachung - Filterüberwachung - und überall dort, wo eine präzise Druckmessung erforderlich ist   Der DDS10 ist für Differenzdrücke von -10.000PA bis + 10.000PA ausgelegt. Diese Bereiche können von :

    -1.000Pa / +1.000Pa -2.000Pa / +2.000Pa -3.000Pa/ +3.000Pa -5.000Pa/ +5.000Pa -10.000Pa/ +10.000Pa

    sowie jeweils

     0/ +1.000Pa 0/ +2.000Pa 0/ +3.000Pa 0/+ 5.000Pa 0/ +10.000Pa

    über Dip-Schalter umgeschaltet werden. Andere Messbereiche auf Anfrage. Die Empfindlichkeit beträgt über die Messbereiche Bereiche 1,7Pa (MB 1000Pa) bis 5Pa (MB 10.000Pa).
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy. Find out more Ok